Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Bitte lies Dir das durch!

Langhalsschleifer Test ++ Ratgeber 2016 ++

Langhalsschleifer Test – Endlich ohne Anstrengung schleifen und polieren

Der Langhalsschleifer ist heutzutage aus keinem Werkgzeugschrank ( Testportal für Werkzeugkoffer: http://werkzeugkoffer-testportal.de) und bei keinen Renovierungsarbeiten weg zu denken, spätestens im Langhalsschleifer Test haben wir das festgestellt. Trockenbau- und Malerprofis schwören schon lange auf diesen Helfer. Ganz einfach und bequem kannst Du großflächige Wände, Fußbüden und Decken polieren und schleifen. Was ist ein Trockenbauschleifer? Der Name verdankt das Gerät seinem Design. Durch den langen Hals kannst du mühelos Decken und andere weit entfernte Flächen erreichen und somit auf Gerüste und Leiter verzichten. Auf toolkings.de gibt es noch viele weiter Langhalsschleifer bzw. Trockenbauschleifer mit vielen weitern Geräten im Vergleich!

Topseller Rang123
AbbildungTrockenbauschleiferTrockenbauschleifer TimbertechArebos Langhalsschleifer
ModellMenzerTimbertechArebos
Drehzahl1000 bis 2000 U/Min1000 und 2.100 U/min2000U/min
Arbeitslänge1,5 - 2,0m2,35mbis 3m
bestes AngebotDirekt zu amazon.deDirekt zu amazon.deDirekt zu amazon.de

Langhalsschleifer Test – Ausleihen oder Kaufen?

Als wir den Langhalsschleifer Test durchgeführt haben, stellen wir uns die Frage, ob es besser ist einen Langhalsschleifer im Baumarkt zu mieten oder doch einen zu kaufen. Warum? Weil wir ihn sehr oft und benutzt haben. Welche Variante besser ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. In sofern man sich nicht gerade für ein sehr teures Produkt entscheidet, kann der Mietpreis für ein Gerät bereis nach wenigen Tagen den eigentlich Kaufpreis übersteigen – hier wäre der Kauf also viel sinnvoller gewesen.

 

Langhalsschleifer Test – Welcher ist für mich am Besten geeignet?

Beim eigenen Langhalsschleifer Test ist es wichtig, dass man einige Kriterien beachtet. Die drei Hauptkriterien sind unserer Meinung nach das Gewicht, die Ausstattung sowie die Drehzahl eines Schleifers.

 

Langhalsschleifer Test – Menzer LHS 225

Langhalsschleifer TestMit diesem sehr hochwertigen Schleifgerät wist Du in Deinem Langhalsschleifer Test mühelos jegliche Decke und größere Fläche ohne Ermüdungserscheinungen bearbeiten können. Dieses Gerät würde speziell für den Einsatz bei Maler-, Trockenbau- oder Renovierungsarbeiten entwickelt. Für das Extra an Komfort sorgt der mitglieferte Handgriff, welcher variabel am Führungsrohr befestigt wird. Mit 1000 bis 2000 Umdrehungen pro Minute gehört der Münzer LHS Schleifer zu einer sehr leistungsstarken Kategorie. Diese Drehzahl kann individuell angepasst werden und ist gepaart mit dem 600 Watt-Motor ein unglaublich effektiver aber auch zugleich komfortabeler Helfer. Als zusätzliche Funktion besitzt das Schleifgerät noch ein Absaugsystem, welches an einen Industriestaubsauger angeschlossen werden kann. Im Set mit dabei sind außerdem noch ein umfangreiches Schleifensortiment, sowie eine Transporttasche mit einem Komfortgriff. Dieser Langhalsschleifer verspricht maximalen Komfort bei minimalen Kraftaufwand.

 

Details:

1. ausgereifte Technik gepaart mit Ergonomie für variablen Einsatz
2. Arbeitslänge von 1.550 – 1.950mm: sehr komfortables Arbeiten in großen Hohen und sehr engen Bereichen
3. Abnehmbare Schleifkopfspitze – So kannst Du auch bis zum Rand schleifen
4. Der Antrieb befindet sich direkt am Schleifkopf, so ist eine verschleißfreie Kraftübertragung garantiert.
5. Inkl. hochwertigen Schleifmitellset im Wert von 20Eur.
6. Gewicht: 4,2 kg
7. Watt: 710Watt
8. inkl. Transporttasche
9. Komfortgriff
10. Leerlaufdrehzahl: 1000 – 2000 U/min

Fazit:

Im Langhalsschleifer Test hat und dieses Gerät von Münzer auf jeden Fall überzeugt. In diesem Schleifer ist komfortables Arbeiten in Verbindung mit maximalen Erfolgen garantiert. Durch den zusätzlichen Komfortgriff wird das Arbeiten noch entspannter, als es die Ergonomie und der starke 600 Watt Motor schon zeigen. Im Lieferumfang enthalten ist außerdem noch ein Schleifset im Wert von 20 Eur – vielen Dank für dieses Geschenk!

Geld Sparen auf amazon.de! Direkt zum Langhalsschleifer

Langhalsschleifer Test – Die Funktionsweise

Das allerwichtigste beim einem Schleifer ist der Antrieb! Der Antrieb besteht aus Motor und Getriebe. Der Schleifteller wird über das Getriebe vom Motor angetrieben, dadurch dreht sich der Schleifteller um die eigene Achse. Je nachdem, wie stark der Motor ist, dreht sich dieser Drehteller einige tausendmal pro Minute.
Auf dem Schleifteller sind die Schleifscheiben befestigt. Die Körnung der Scheiben bestimmt wie grob Du schleifen möchtest. Körnungen zwischen 40 und 240 sind gerade bei Trockenbauarbeiten normal. Je größer die Zahl, desto feiner ist die Körnung.

 

Langhalsschleifer Test – Timbertech TBSLF02

Langhalsschleifer TimbertechWas wir als erstes im Langhalsschleifer Test festgestellt haben ist, dass dieser Schleifer eine elektrische Funktionsweise zeigt. Als Besonderheit haben wir festgestellt, dass der Schleifteller mit zwei Gelenken gelagert ist und somit eine nahezu uneingeschränkte Beweglichkeit bietet. Besonders gut geeignet ist dieses Gerät für das Schleifen und Polieren und von Gipskartonflächen im Trockenbau. Durch den starken 710W Motor haben wir auch hier eine Drehzahl zwischen 1000 – 2100, einstellbar über zwei verschiedene Geschwindkeitsstufen. Bei diesem Schleifgerät werden die Papierscheiben mit klett auf dem Schleifteller angebracht. Im Lieferumfang findest Du ebenfalls 6 Schleifscheiben in verschiedener Körnung, sowie einen Absaugschlauch und einer Bedienungsanleitung. Für die garantierte Qualität sorgt das TÜV-Siegel.

 

 

Details:

1. Leistung: 710 Watt
2. Umdrehungen zwischen 1000 und 2.100 U / Min, einstellbar über 2 Geschwindkeitsstufen
3. Schleifscheiben Durchmesser: 225mm
4. In 2 Farben erhältlich ( Schwarz und Rot )
5. Antriebsart: Elektrisch
6 .Schleifteller verfügt über 2 Gelenke, fast uneingeschränkte Beweglichkeit
7. inkl. Absaugschlauch, Schleifpapier und Bedienungsanleitung
8. TÜV zertifiziert
9. Kabellänge: 3m

Fazit:

Der Langhalsschleifer Test vom Timbertech TBSL02 ist so ausgefallen, wie wir es uns gedacht haben. Ein Gerät der Mittelklasse, welches trotz seines Preises überzeugt. Klar – ein Profigerät steckt den Timbertech in die Tasche, solltest Du aber kleinere Arbeiten geplant haben, könnte dieser Langhalsschleifer durchaus das richtige Gerät für dich sein.

Geld Sparen auf amazon.de! Direkt zum Langhalsschleifer

 

Langhalsschleifer Test – Arebos Langhalsschleifer

Arebos LanghalsschleiferIm Langhalsschleifer Test haben wir mit dem Modell der Marke Abers Gipskartonflächen im Trockenbau geschliffen und poliert. Es ist vollkommen irrelevant ob Wände, Decken oder Fußböden. Mit einem Langhalsschleifer brauchst Du definitiv keine Leiter mehr. Mit diesem Gerät kommst du an Flächen, welche bis zu 3m entfernt sind. Schwer erreichbare stellen können ebenfalls problemlos und bequem geschliffen werden. Der Handgriff, welcher variabel am Führungsrohr befestigt werden kann bietet zusätzlichen Komfort. Für optimale Schleifergebnisse sorgt der gepolsterte Schleifteller mit Klettbelag. Des weiteren bietet der Abers Langhalsschleifer einen flexiblen Schleifkopf, der eine stufenlose Drehzahlreglung ermöglicht. Im Lieferumfang ist außerdem ein Saugschlauch, eine Tragetasche, 24 Schleifscheiben mit unterschiedlicher Körnung, sowie ein Schlauchadapter mit einem weiteren Handgriff. Mit diesem Langhalsschleifer bist Du laut unseren Langhalsschleifer Test für jede Trockenbauarbeit bestens gerüstet.

 

Details:

1. 710W Leistung
2. Schwierige Ecken werden problemlos erreicht
3. Ergonomisches arbeiten ist garantiert
4. Absaughaube mit abnehmbaren Segment
5 .Stufenlose Drehzahländerung
6. Gewicht: 8KG
7. Flexibel gelagerter Schleifkopf
8. Gepolsteter Schleifteller
9. Lieferumfang: Tragetasche, 24 Schleifscheiben ( Körnung P80 – P240) mit Klett, Schlauchadapter, zusätzlicher Handgriff, integrierter Saugschlauch

Fazit:

Im Langhalsschleifer Test hat dieses Modell von Abers im besseren Mittelklassebereich abgeschlossen. Hin und wieder gab es bei Kunden einige Mängel oder Defekte, die man dann beim Hersteller reklamieren muss. Für diese Preisklasse jedoch, ist das Gerät vollkommen in Ordnung. Man darf einfach kein Profigerät erwarten. Der Schleifer bietet also ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis. Wer jedoch Wert auf Qualität legt sollte definitiv zu einem Modell in einem höheren Preissegment greifen.

Geld Sparen auf amazon.de! Direkt zum Langhalsschleifer